Urlaub mit kleinen Kindern: Schöne und entspannte Ziele

Erinnert Ihr Euch noch an die Urlaube vor den Kindern?
An die fantastischen Städtetrips – New York, London, Rom. Aufregende Fernreisen an exotische Ziele. Sporturlaube mit Action den ganzen Tag?
Dunkel? Ok, das reicht für’s Erste…

Bevor wir Eltern wurden, haben viele von uns tolle Reisen erlebt. Dass wir die mit dem Mama- und Papa-werden keinesfalls aufgeben müssen, sondern weiterhin genießen können, möchten wir Euch in diesem Artikel zeigen.

Urlaub mit kleinen Kindern kann fantastisch sein!

Denn die Urlaubs-Möglichkeiten mit kleinen Kindern müssen sich definitiv nicht verstecken hinter denen unserer Single- oder Pärchen-Zeiten. Das Kleine Prints Team hat für Euch den Recherche-Motor angeschmissen und das Internet nach tollen Ideen für Reisen mit Kindern durchwühlt.

Also – Vorhang auf für unsere liebsten Tipps für Euren Familienurlaub mit Stil:

Glamping an der Ostsee – perfekt für den Urlaub mit Baby

Wenn man noch ein ganz mini Familienmitglied dabei hat, empfiehlt sich für die meisten ein Urlaubsziel, das nicht gleich tausende von Kilometern Anreise bedeutet. Trotzdem darf es im Urlaub mit Baby oder Kleinkind gerne individuell und besonders zugehen – zum Beispiel mit einem Glamping-Abenteuer an der Ostsee.

Das Kunstwort Glamping bezeichnet eine luxuriöse Abwandlung des Campings, bei der die ganze Familie in einem sehr großen, gut ausgestatteten und oft liebevoll eingerichteten Zelt übernachtet.

Ein tolles Glamping-Beispiel in Deutschland ist der Dinserhof an der Ostsee, auf dem die luxuriöse Glamping-Erfahrung auch noch mit den perfekten Ferien auf dem Bauernhof verbunden wird. Ganz ehrlich: Genialer geht’s ja wohl kaum, oder?!

Finca-Urlaub auf Mallorca mit Freunden

Es ist längst kein Geheimnis mehr: Mallorca ist auch für den stilvollen, entspannten Urlaub mit Kindern eine tolle Anlaufstelle. In nur wenigen Stunden von vielen deutschen Flughäfen erreichbar, bietet auf der Insel beispielsweise die Region rund um Santanyi wunderschöne Landschaften und Fincas zum Träumen.

Spezial-Tipp aus dem Kleine Prints Team: Mietet Euch gemeinsam mit ein oder zwei befreundeten Familien (mit denen Ihr Euch wirklich gut versteht!) eine große Finca an. So haben die Kinder von morgens bis abends jemanden zum Spielen und Ihr könnt lange Abende mit guten Freunden verbringen, ohne das Haus zu verlassen und einen Babysitter engagieren zu müssen!

Ideen für einen zauberhaften Urlaub mit kleinen KindernIdeen für den Urlaub mit kleinen Kindern

Surf & Yoga mit Kind

Für die sportbegeisterten Mamis & Papis unter uns genau das Richtige: Entspannte Surf & Yoga Camps an der Atlantikküste. Inzwischen gibt es immer mehr solcher Camps, die sich anstatt auf partywütige 20-jährige auf ruhesuchende Menschen jeden Alters – gerne auch mit Kindern – ausrichten. Wir haben zwei Camps dieser Art für Euch ausfindig gemacht.

A-Frame Surfcamp in Andalusien

Das A-Frame Surfcamp in Andalusien bietet einmal im Jahr ein individuelles Angebot für den Surf & Yoga Urlaub mit der ganzen Familie an. Auch unabhängig davon macht dieses Camp einen idyllischen Eindruck und hat ein tolles Surf & Yoga Programm zu bieten.

Das A-Frame Surfcamp bietet das ganze Jahr über verschiedene Kurse an und ist aufgrund der Lage ganz im Süden Spaniens vermutlich auch im Spätherbst noch ein tolles Urlaubsziel.

OndaRoot Surfcamp in Galicien

Das OndaRoot Surf & Yoga Haus in Galicien wurde bereits persönlich von Kleine Prints-Teammitgliedern getestet. Die beiden herzlichen Gastgeber Leila und Cri tun alles dafür, dass Ihr dort einen Surf-/Yogaurlaub erlebt, der keine Wünsche offen lässt, und schaffen eine extrem entspannte Atmosphäre.

Tipp: Ein eigener Mietwagen ist ratsam, um die Umgebung zu erkunden und auch unabhängig vom Surfkurs einfach die verschiedenen Strände zu erreichen.

Städtetrips mit Kindern

Auch mit kleinen Kindern kann man unvergesslich schöne Städtetrips erleben – wenn man sich vorher gut überlegt, wie es für alle Familienmitglieder eine angenehme und erholsame Reise wird.

Achtet darauf, dass Eure Unterkunft am besten nicht mitten im Zentrum liegt und informiert Euch vor der Entscheidung für eine Stadt über die Attraktionen und mögliche Aktivitäten für Eure Kleinen. Einen ausführlichen Artikel zum Thema Städtereisen mit Kind inklusive Empfehlungen von Reisebloggern findet Ihr beispielsweise auf dem Blog Gecko Footsteps.

Extra-Tipp: Familienreisen mit kompetenter Kinderbetreuung!

Bei unserer Recherche für diesen Artikel sind wir auf den Reiseveranstalter Vamos Reisen gestoßen, der Familienreisen mit Kinderbetreuung anbietet. Unter dem Motto „Fantasie statt Animation“ führt das Unternehmen diverse Reiseziele in Europa, an denen Eltern entspannen können und Kinder kompetent betreut werden. Wir haben selbst keine Erfahrung mit Vamos Reisen, doch einen Besuch auf der Website scheint es allemal wert zu sein.

Viel Spaß beim Schmökern, Träumen und Planen mit unseren Tipps für Euren Urlaub mit kleinen Kindern!

Urlaub schon vorbei? Kein Grund, Trübsal zu blasen!

Falls auch Ihr Euren letzten Familienurlaub gerade erst hinter Euch habt: Wie wär’s mit einer Runde in Erinnerungen schwelgen und schönste Momente festhalten? Auch Kinder lieben Urlaubserinnerungen!

Lust auf mehr tolle Geschichten?

Mit unserem Newsletter, der Kleinen Sonntagspost, bekommst Du regelmäßig spannende, unterhaltsame und hilfreiche Artikel und Geschichten von unserer Gründerin Eva direkt in Dein E-Mail-Postfach geliefert. Lass Dir das nicht entgehen, trag Dich gleich ganz unkompliziert ein! Eva und das gesamte Kleine Prints-Team freuen sich auf Dich.

Fotobuch vom Urlaub mit kleinen Kindern

Kita-Eingewöhnung: 4 Tipps für einen reibungslosen Start

Kita- oder Kindergarten-Eingewöhnung können eine große Herausforderung für Eltern und Kind ...

Learn more

Selbstständig mit Kind: 6 Tipps für’s eigene Business

Woohoo, hallo 2018! Neues Jahr, neue Ideen, neue Power, neue Projekte. Vielleicht gibt es ...

Learn more